Corinna B. – die fünfte tote Zeugin aus dem NSU-Komplex.

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

In der medialen Berichterstattung liegen die Dinge beim NSU, dem Nationalsozialistischen Untergrund , klar:
Das Trio Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe lebte dreizehn Jahre lang trotz aller Fahndungen
durch verschiedene Behörden im deutschen Untergrund.

uwe-boehnhardt-und-beate-zschaepe-2004

NSU: Zwei von Drei – Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe 2004 – Sie finanzierten sich angeblich
durch Banküberfälle und seien für eine in der Geschichte der BRD beispiellose Mord- und Terrorserie verantwortlich… Entgegen dem Eindruck,
der in der Öffentlichkeit herrscht, ist die Täterschaft von Mundlos, Zschäpe und Böhnhardt alles andere als bewiesen
mehr hier!

Wer die vorhandenen Akten und Untersuchungsergebnisse, Zeugenaussagen und Ermittlungsunterlagen kritisch prüft, stößt rasch auf eine große Zahl von Ungereimtheiten, die eine staatliche Verstrickung in diese Mordserie vermuten lassen…

Die tote NSU-Zeugin – wieder mal eine…

Ein Beitrag von Udo Schulze, Autor des Buches: NSU – Was die Öffentlichkeit nicht wissen soll – Erstveröffentlicht bei Pravda
Mein Dank…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.980 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s