Hadmut Danisch: Klagelied verzweifelter Zauberlehrlinge

Die Propagandaschau

Ich war gerade bei einer Veranstaltung des NDR und des RBB mit einer Preview der Polit- und Medien-Dokumentation „Nervöse Republik“ von Stephan Lamby über die Krisenlage bei Politik und Medien mit anschließender Podiumsdiskussion….

…man sieht Arbeit und Gespräche aus den Redaktionen und mit Leuten von SPIEGEL und BILD. Darunter Aussagen, bei denen ein Raunen durch das Publikum ging, etwa wenn einer von der BILD ganz direkt sagt, dass sie politische Meinungen bekämpfen, oder so eine Bemerkung fällt, dass sich eine Rüge „organisieren“ ließe. Die Frage kam auf, ob man dann überhaupt noch Journalist oder schon Aktivist sei. Und ob es nicht den Pflichten widerspräche, wenn der Journalist bekämpft statt berichtet….

…Sie schimpfen zwar ständig auf den dummen Bürger, der ihnen nicht mehr traut, sie beschimpft, alternative Quellen sucht. Passt ihnen überhaupt nicht. Aber die Frage, ob der Bürger damit vielleicht irgendwie recht haben könnte, wird nicht angeschnitten. Man macht sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 253 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s