Nord-Korea: Journalisten sollen sich auf »großes und wichtiges Ereignis vorbereiten«

von Nachtwächter (herzlichen Dank sagt MoshPit!)

tag-der-sonne-nord-korea

Das Säbelrasseln in Sachen Nord-Korea nimmt neue Züge an. Nachdem China bereits 150.000 Mann an die Grenze zu Nord-Korea verlegt hatte, berichtet Infowars am gestrigen 12. April 2017 nun, dass zusätzliche 25.000 Mann entsandt wurden und das Militär in Alarmbereitschaft versetzt worden ist:

Rund 25.000 Truppen der chinesischen 47. Gruppe der Neunten Panzerbrigade wurde ebenfalls mitgeteilt, dass sie sich auf die lange Reise zur nord-koreanischen Grenze vorbereiten sollen, während andere Truppendivisionen ebenfalls mobilisiert werden könnten. Die neuen Manöver folgen früheren Berichten vom Sonntag, dass China 150.000 Mann entlang der nord-koreanischen Grenze aufgestellt hat.

Der Flugzeugträgerverband um den Träger USS Carl Vinson läuft aktuell mit Volldampf gen Nord-Korea, das berüchtigte “Seal-Team 6“ soll sich angeblich darauf vorbereiten Kim Jong-un auszuschalten und das sogenannte “Atomschnüffler“-Flugzeug WC-135 der US-Luftwaffe wurde Berichten nach ebenfalls auf den Weg gebracht.

Vor der Küste Kaliforniens wird mit Hochdruck nach einem vermeintlichen nord-koreanischen U-Boot gesucht, derweil werden aktuell rund 600.000 Einwohner der nord-koreanischen Hauptstadt evakuiert, was einem Viertel der Bevölkerung der Stadt entspricht. Hintergrund sei, dass die Bunkeranlagen die Stadteinwohner nicht vollständig aufnehmen können.

hier bitte weiter lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s