Massentierhaltung: Gewinn für wenige, Kosten für alle

Quelle: Massentierhaltung: Gewinn für wenige, Kosten für alle

Advertisements

2 Kommentare zu „Massentierhaltung: Gewinn für wenige, Kosten für alle

  1. Irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher ob Herr Klein und Fr. Dr. Dieffenbach diesen Post tatsächlich ernst meinen!?
    Tun sie es, hätten sie ihn nicht in einen Zusammenhang mit dem „March for Science“ stellen dürfen, denn dabei geht es um linksideologischen Mainstream unter dem Etikett „Wissenschaft“, wie auch im offenen Brief zu dessen Unterzeichnung sie aufrufen, nicht um echte Wissenschaft!
    Es würde mich wundern wenn Herr Klein und Frau Dr. Dieffenbach plötzlich, obwohl sie sonst genau diese „Politik“ immer wieder anprangern, nun selbst auf diese Bevormundungspolitik, wie am Beispiel Rauchen und Alkohol deutlich wird, hereingefallen sein sollten!
    Oder ist das Ganze ein Beispiel wie leicht die Manipulation fällt?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s