Die Misere muss sich an Ruanda orientieren

von qpress.de (herzlichen Dank sagt MoshPit!)

thomas-de-maiziere-die-misere-248x300

Kiga-Li-Tzchen: Das ist eine ziemlich harte Nummer in Sachen innere Sicherheit. Angesichts des bei uns zunehmenden Staatsterrors, ein brandheißes Thema übrigens, welches sogar unseren Innenminister nicht kalt lassen darf. Die Deutschen gelten als äußerst lernfähig, manchmal jedenfalls, wenn sie Bock darauf haben. De Misere sagt man nach, dass er schon noch ordentlich Bock hat auch weiterhin an seinem Sessel zu kleben. Deshalb ist es angeraten, dass sich Deutschland nun hochoffiziell etwas Nachhilfeunterricht zu diesem Komplex in Ruanda erteilen lässt. Immerhin sind die dort inzwischen um Klassen besser, was neidlos anzuerkennen ist.

Einer neueren Erhebung des Weltwirtschaftsforums zufolge, liegt Ruanda nämlich in puncto Sicherheit gut und gerne 42 Plätze vor Deutschland. Noch konkreter, Ruanda rangiert weltweit auf Platz 9 und Deutschland derweil auf Platz 51. Hier kann man die besagte Liste einsehen: Travel and Tourism Competitiveness Report 2017 ♦️ Ranking[Weltwirtschaftsforum]. Deshalb ist es auch nicht prinzipiell verkehrt, wenn man BRD mit Blick auf diese abenteuerlichen Zustände, heute korrekt mit Bananen-Republik Deutschland übersetzt. Wer in Sachen Sicherheit nach Ruanda rangiert, der hat eine solche Bezeichnung redlich verdient.

hier bitte weiter lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s