Noch eine absurde Verschwörungstheorie?

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Noch im Mai 2016 konnten wir in seriösen Nachrichtenmagazinen wie Focus lesen:

„…Immer wieder bekommt die absurde Theorie neuen Schwung. Flugzeuge sollen nicht Kondensstreifen, sondern ‚Chemtrails’ hinter sich herziehen. Damit wollen angeblich die Regierung oder wahlweise die Illuminaten die Bevölkerung kontrollieren. Die Anhänger der Verschwörungstheorien blicken an sonnigen Tagen immer wieder sorgenvoll zum Himmel. Sie haben auch eine Erklärung für das Phänomen zur Hand. Danach sollen Militär- und Linienmaschinen regelmäßig im Flug winzige Metallpartikel, Bariumsalze etwa oder pulverisiertes Aluminiumoxid, freisetzen…

…Beide Metalle strahlen einen Teil des Sonnenlichts zurück ins All. Auf diese Art kühlen die Chemtrails die Erde. Und darum geht es dem Auftraggeber der Sprühaktion. Dahinter stecken soll die US-Regierung. Zur Durchführung des Projekts steckte sie Chemiker, Chemiefirmen, Piloten und Luftlinien unter eine Decke, ließ die Flugzeuge umrüsten und veranlasst die Flugzeugbesatzungen, bei geeignetem Wetter zu sprühen. Unter dem Suchbegriff ‚Chemtrails’ findet Google um die 5.380.000 Einträge. Die Ideen…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.297 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s