Jakob Augstein, oder die Logik eines Irren

von Jouwatch (herzlichen Dank sagt MoshPit!)

augstein-irre

Als der liebe Gott den Menschen erschuf und ihm das Hirn einpflanzte, muss er bei Jakob Augstein gerade eine Mittagspause eingelegt und Erbsensuppe geschlürft haben.

Dabei muss ihm der ein oder andere Löffel in den Kopf des Journalisten geträufelt sein und den ohnehin schon nur geringfügig vorhandenen Verstand restlos vertrieben haben.

Anders ist das völlig verdrehte Geschwafel dieses Herrn nicht zu verstehen. Jakob Augstein verwechselt ständig Ursache mit Wirkung, Aktion und Reaktion und macht damit Täter zu Opfern.

Hier ein Auszug aus Augsteins neuestem Erguss, der eigentlich die Räume einer geschlossenen Anstalt nicht hätte verlassen dürfen:

Die Hamburger Polizeiführung hat mit voller Absicht wegen ein paar Vermummter den zentralen Zug nach wenigen Minute stoppt und ist mit Gewalt in die Menge gegangen. Das war der Startschuss der Gewalt. Denn wenn die Polizei auf Eskalation setzt, wird sie Eskalation bekommen.

So hat man wohl seinerzeit an der Startbahn West gearbeitet, früher beim 1. Mai in Berlin – oder noch beim Stuttgart 21 Protest. Die Bilder eines aus den Augen blutenden Demonstranten wurden zum Fanal.

Dabei weiss man längst, dass es auch anders geht: taktische Kommunikation, Massenmanagement, das soziale Identitätsmodell, Deeskalation, elaboriertes Kommunikationstraining – wo waren die Mittel moderner Polizeiführung in Hamburg?…

Was für eine Verdrehung der Tatsachen. Die Gewaltexzesse der Linken waren sorgsam geplant, das hätte auch Augstein auf den einschlägigen Seiten recherchieren können, wenn er denn nicht so ideologisch verbohrt wäre. Die Terror-Linken wurden aus ganz Europa angekarrt, um dann in Hamburg auf die Polizei feige Anschläge zu verüben.

Wir übersetzen mal sein Gesülze für diejenigen, die noch ihren Verstand beisammen haben:

Ein kleines Mädchen geht durch den Park und wird von einem Pädophilen in die Büsche gezerrt. Augstein sagt, dass das Verhalten und die Aufmachung des Mädchens der Startschuss für diesen Perversen war, um loszulegen.

hier bitte weiter lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s