Warum man als Konservativer auf keinen Fall CDU/CSU wählen sollte

philosophia perennis

Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

1. Überlegung: Kann die Union die absolute Mehrheit schaffen? CDU/CSU liegen derzeit bei für sie sehr guten 36 – 40 Prozent. Knapp über 40 Prozent wären möglich, aber keine 47,5 – 48 Prozent, die für eine absolute Mehrheit notwendig wären (wegen der Parteien, die an der Fünf-Prozent-Klausel scheitern braucht man keine 50 Prozent). Eine absolute Mehrheit einer Fraktion hat es nur einmal, in Adenauers Glanzzeit 1957 gegeben. Aber selbst der schaffte das nur ein einziges Mal. Damals gab es aber nur drei und keine sechs relevante Fraktionen. Eine absolute Mehrheit für CDU/CSU kann also ausgeschlossen werden.

2. Überlegung: CDU/CSU werden auf jeden Fall wieder den Kanzler stellen und dies wird wieder Merkel sein. Die SPD mit diesem furchtbaren Martin Schulz und ihren knapp 24 Prozent hat nicht den Hauch einer Chance gegen die nicht sehr kluge oder gebildete, aber unglaublich gewiefte Merkel. Die Frage ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 473 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s