Jürgen Todenhöfer zur Kriegs­propaganda über Mossul und Aleppo: Der goldene Preis für Doppelmoral

Die Propagandaschau

Liebe Freunde, darf man es noch offen aussprechen? Auch die Vernichtung Mosuls war Terror. Über 20.000 Zivilisten wurden vom Westen und seinen Verbündeten allein in Mosul getötet. Aber nur 2.000 Terroristen. Für jeden Terroristen 10 Zivilisten. 10:1. Das ist SCHANDE NUMMER 1.SCHANDE NUMMER 2 ist, dass auch in Mosul die Mehrzahl der Terroristen fliehen konnte. Fast zwei Drittel der ursprünglich 5.000 IS-Kämpfer Mosuls sind den strategischen Stümpern der US-geführten 68-Mächte-Koalition entkommen. Sie morden jetzt anderswo. Zusammen mit rund 7.000 Terroristen, die aus den anderen zerstörten sunnitischen Städten des Irak entkamen. Von ursprünglich ingesamt 15.000 IS-Terroristen im Irak entkamen 10.000.

Ursprünglichen Post anzeigen 204 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s