Facebookprofil von Naftali Neugebauer komplett gelöscht – Sein „Verbrechen“: ein Wissenschaftsprojekt über den Islam

philosophia perennis

(PRIKK.WORLD) Nachdem das Forschungs- und Crowdfundingprojekt „Kritisches Handbuch Islam“ auf Facebook online gestellt worden ist, wurde das Profil von Naftali Neugebauer, Initiator dieses Projektes und seit vielen Jahren energischer Kämpfer gegen den Antisemitismus, gelöscht.

Naftali Neugebauer hat die Initiative „Autorenkollektiv Im Namen der Freiheit“ ins Leben gerufen. Anspruch dieser Gruppe ist es, wissenschaftliche Sachbücher zu wichtigen Themen der Zeit zu erstellen. Aktuell der Islam.

Das erste Crowdfunding- und Crowdscienceprojekt dieses Autorenkollektivs von Wissenschaftern wurde rasch gefunden und lautet: „Kritisches Handbuch Islam“.

Dazu wurde eine entsprechende Facebookgruppe eingerichtet. Nur nach wenigen Minuten und rund 100 Mitgliedern wurde das Konto von Naftali Neugebauer, CEO von PRIKK, der zensurfreien Alternative zu Facebook, vollständig gelöscht. Ruft man das Profil oder Messanger auf, erhält man folgende Systemmeldungen von facebook.

Hier der Nachweis, dass das Konto vollständig gelöscht worden ist:

Messenger gelöscht, wie man nachstehend sieht:

Es ist augenscheinlich, dass hier massive Ängste vorliegen, wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 176 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s