Sag mir, wo die Nazis sind – wo sind sie geblieben?

Jürgen Fritz Blog

Ein Gastbeitrag von Archi W. Bechlenberg

Deutschland hat gewählt. Und nun? Archi W. Bechlenberg erläutert mit dem ihm ganz eigenen Blick, was diese Wahl für uns bedeutet.

2.3

Fast jeder Fünfte wählte extremistisch

Machen wir uns nichts vor: 18 Prozent der Wähler haben ihre Stimme für Extremisten abgegeben. Mit 9,2 Prozent für die LINKE und 8,9 Prozent für die GRÜNEN können beide Parteien – zudem mit Stimmenzuwachs gegenüber 2013 – solide weiter am Abbau Deutschlands mitarbeiten. Sie lehnen einen Stopp für die ungehinderte Zuwanderung ab und verweigern sich selbst einem Minimum an Realismus, genannt Obergrenze.

Worst case: wieder grüne Spinner am herumregieren

Schlimmer noch: Die Grünen können dank der wie stets windelweichen FDP vermutlich sogar demnächst mitregieren. Leider nicht in Jamaika sondern als Jamaika im Merkel’schen Universum. Mag sein, dass bei vielen Wählern angesichts des deutlichen Erfolgs der AfD ein gewisser Tunnelblick Richtung „Jetzt ändert sich was!“ entstanden ist, aber davon…

Ursprünglichen Post anzeigen 642 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s