Wer deckt extremistische Muslime, die auf Facebook Jagd machen?

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Wird die Meinungsfreiheit in Frankreich bereits von Muslimen in muslimischen Ländern „moderiert“? Yves Mamou berichtet auf Gatestone Institut über erschreckende Zustände aus dem Innenleben von Facebook, wo sich wahre Abgründe aufzutun scheinen.

I. Die Moderationsteams von Facebook Frankreich befinden sich zumeist in muslimischen Ländern in Nordafrika

In Frankreich löscht Facebook jedes Jahr Tausende von Konten. Interessant wäre es zu wissen, wie viele von ihnen deswegen gelöscht wurden, weil ihre Besitzer eine islamkritische Haltung an den Tag legten. Doch das weiß niemand. Die Informationen, die von Facebook kommen, sind stets nur platte Textbaustein-Erklärungen, die offensichtlich mehr der Verschleierung als der Aufklärung dienen.

Bekannt ist folgendes: dass „Facebook 4.500 ‚Content-Moderatoren‘ hat und dass es vor kurzem angekündigt hat, weitere 3.000 Mitarbeiter einzustellen“, so The Guardian. 7.500 Moderatoren für mehr als zwei Milliarden Facebook-Nutzer, einer auf 267.000 User, das ist lächerlich wenig! The Guardian fährt fort: „Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 932 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s