Weilers Wahrheit: Ausländische Biedermänner und deutsche Brandstifter

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

Acht Jahre?

Vor einigen Monaten schrieb ich über einen deutschen Brandstifter (Maik Schneider), der eine leer stehende Turnhalle angezündet hatte und dafür zu acht Jahren Haftstrafe verurteilt wurde.

Acht Jahre deshalb, weil in die LEERE Turnhalle sog, „Flüchtlinge“ einziehen sollten und der Brandstifter ein NPD-Mann war.

Keine Toten, keine Verletzten, eine leer stehende Turnhalle – acht Jahre Haft!

In der Nacht von Freitag auf Samstag zündete mutmaßlich ein eventueller Syrer in Leipzig ein Wohnhaus an.

Die bisherige Bilanz:

1 Toter, 16 Verletzte und ein unbewohnbares Mehrfamilienhaus.

Ob der mutmaßliche Syrer nun wohl auch zu acht Jahren Haftstrafe verurteilt werden wird? Immerhin war das Haus bewohnt und keine leere Turnhalle. Oder wird die Merkel-Justiz hier wieder einmal sämtliche Register ziehen, um die Strafe so gering wie möglich zu gestalten?

Ursprünglichen Post anzeigen 217 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s