ARD tagesthemen: Lügen und Trommeln für Aufrüstung

Die Propagandaschau

ard_logoMan müsste schon den Kopf bis zum Arsch in den Sand stecken, um nicht zu bemerken, wie in den deutschen Staatssendern seit Wochen aggressive Werbung für Aufrüstung gemacht wird. Es ist unmöglich, die tägliche Flut an NATO-Propaganda halbwegs angemessen zu dokumentieren, weshalb wir uns hier nur auf einige wenige, dafür aber besonders exemplarische Beispiele (hier oder hier) beschränken müssen. Ein solches Lehrbuchbeispiel sendeten die ARD tagesthemen am Donnerstag Abend.

ARD 12.07.2018 tagesthemen

Bild anklicken, ARD-Mediathek!

Die Aufrüstungs-Propaganda beginnt mit einem regierungsnahen Einspieler und einem unvermeidlichen „Experten“, der natürlich kein Expertenwissen zu bieten hat, sondern lautstark die NATO-Trommel rührt. In diesem Fall ist es Thomas Kleine-Brockhoff vom „German Marshall Fund“. Dass dessen Aussagen nicht hinterfragt werden, dass niemand mit einer gegenteiligen Meinung oder gar Fakten zu Wort kommt, die belegen, dass westlicher Imperialismus und Kriege überhaupt erst die Ursache für Flüchtlingsströme und europäische Spaltung sind, gehört zum Standardrepertoire primitivster…

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s