Neue Attacke gegen Down-Syndrom-Kinder. Werden wir aktiv! Bitte nehmen Sie am Berliner Marsch für das Leben teil

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Klaus Hildebrandt *)

Hier der Sachstand (s.u.), was an der Abtreibungsfront gegenwärtig so alles läuft. Auch wenn man das Thema gerne verdrängt, sollte man sich schon damit beschäftigen, denn es geht um die offensichtliche Selektierung menschlichen Lebens nach Qualität. Was man heute mit diesen Kleinen macht, erstreckt sich zunehmend auch auf die Alten und Kranken und sollte von Interesse eines jeden von uns sein.

Abtreibung ist ein äußerst schlimmes Übel, in dem sich vielerlei Dinge widerspiegeln. Das übertriebene Verständnis für Frauen und einem nicht näher definierten „Selbstbestimmungsrecht“ darf nicht so weit gehen, dass Menschen schon vor ihrer Geburt getötet werden (dürfen). Das Kind, um das es hier geht, ist eine eigene, neue Person und gehört niemandem außer sich selbst. Es ist kein Gegenstand, den man besitzt oder kaufen kann, nach irgendwelchen selbstaufgestellten Kriterien beurteilt bzw. verurteilt, und hat ein Recht auf Leben und Unversehrtheit wie jeder…

Ursprünglichen Post anzeigen 743 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s