Deutschland – Rechtsstaat

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Herbert Gassen *)

Selten sooo gelacht!

Da spricht doch ein Jurist, tätig an einem bundesrepublikanischen Gericht davon, daß Deutschland ein Rechtsstaat sei!

Mein Gott, wo leben diese Super-Akademiker, die hinter jedem Paragraphen des Gesetzbuches Gottes Willen verspüren?

Die Bundesrepublik Deutschland wurde durch die Kanzlerin und ihrem hörigen Parlament zu dem Symbol der Vernichtung demokratischer, moralischer und kultureller Werte.

Es gibt kein Grundgesetz, keinen Eid, kein Recht und keinen Vertrag, den diese sog. Regierungsmannschaft gebrochen hat. Das einzige, woran sie festhalten, sind die Jahre des Nationalsozialismus unter Adolf Hitler. Aus dieser Perspektive wird unsere Einwanderungspolitik geregelt und vieles andere auch. Das heißt konkret, es gibt keine originäre demokratische Identifikation, es gibt kein wertendes Bewußtsein von dem deutschen Volk. Dieser Begriff wird gegen die Festlegung im GG diskriminierend angewendet.

Ursprünglichen Post anzeigen 583 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s